Was bisher geschah...

Geschichten der Spaßbürger

Heute bringt Spaßbürgermeister Daniel ein paar Fundstücke aus den Tiefen des Internets hervor. Wer also schon immer mal wissen wollte, wie man Figuren aus Katzenhaaren baut, wie Gurkenbonbons schmecken oder ob in Muttermilch Lollis wirklich Muttermilch ist, sollte sich diese ganzen Dinge kaufen. Der Rest hört sich am besten den Podcast an.

In dieser Episode dreht sich alles um Schwärme. Nein nicht Vogel- oder Fischschwärme. Das heben wir uns für eine andere Folge auf. Wir reden über Schwärmereien aus unserer Teenie Zeit. Macht euch also gefasst auf ein paar peinliche Geschichten.

Was gibt es besseres nach einem harten Arbeitstag, als einen schönen Podcast? Ein Podcast über Berufe natürlich. Wir reden über unsere besten und schlimmsten Anstellungen und stellen 10 absurde Jobs vor.  Welchen furchtbaren Beruf hatten wir alle drei schonmal? Was macht ein virtueller Goldsucher? Und was kann man auf einer Bodyfarm arbeiten?

Endlich sind wieder alle drei Spaßbürger beisammen und heute geht es um das Thema Identität. Wie einfach ist es seine Identität auszulöschen? Was sind unsere neuen Identitäten? Und warum ist Daniels Ausweis noch in Schottland? Wenn ihr auch schon gar nicht mehr wisst, wer ihr eigentlich seid, hört doch einfach rein und sucht euch dann eine neue Identität aus.

Bildquelle

Schon wieder ist jemand im Urlaub. Diesmal Daniel! Deshalb ist wieder Bree dabei wenn wir über Essen und Trinken reden. Wie ist das Rezept von Brees supergeheimen unaussprechbaren vollalkoholisierten Punsches? Welches Kochbuch ist unverzichtbar in jedem Haushalt? Und was ist eigentlich ein bessarabischer Strudel? Also Servietten auf den Schoss, Podcast an und das Fressen geht los.

Heute lernt Ihr uns so richtig kennen. Spaßbürgermeister Henning stellt uns nämlich mehrmals vor die Wahl: Würden wir lieber immer Schreien oder immer Flüstern? Würden wir lieber mit jeder Lüge davon kommen oder immer erkennen wenn wir angelogen werden? Spannende Fragen und noch spannendere Antworten gibt es im spannendsten Podcast der Welt. Nämlich hier. Also würdet Ihr lieber reinhören oder so etwas großartiges verpassen?

Yugen ist wieder da! Zusammen mit unserem Gast Angelina starten wir direkt mit dem Thema Guilty Pleasures. Nur um dann ganz smooth in das Thema Urlaub und andere Länder abzugleiten. Wieviel zahlt ein Schiff um durch den Panamakanal zu fahren? Wer von uns mag Tomatensaft? Und wieso reden wir auf einmal über Walpenisse? Das alles nur bei uns!

In dieser Episode reden wir (wieder einmal) über die 90er. Speziell über Probleme unserer Kindheit. Dabei meinen wir nicht Akne und peinliche Klamotten… also auch ein bisschen. Aber hauptsächlich geht es um Radiomoderatoren die in den Lieblingssong reinreden, Videokassetten die überspielt werden und Tamagotchis.

Mit dabei ist natürlich wieder ein super Hörspiel, in dem wir uns als Kinder nachspielen und Bree dabei helfen, ihre Diddl Blätter wieder zu finden.

Yugen ist immer noch im Urlaub. Trotzdem ist er in dieser Folge Spaßbürgermeister und bringt Fakten über Einkaufszentren und Geschäfte generell mit. Wo steht das größte Einkaufszentrum? Wie geht man mit lästigen Verkäufern um? Und muss man in Zukunft überhaupt noch einkaufen gehen? Die Antworten gibt’s im nächsten Fachgeschäft Ihres Vertrauens oder auch bei uns.